Mann mit konzentriertem Blick am Computer
Unsere Leitlinien

"Im Mittelpunkt: der Mensch!"



Unsere Leitlinien


Die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden bestimmen unser Handeln. Kreativität als Grundlage einer relevanten und wertschöpfenden Kommunikation. Professionalität verstehen als ständiges Streben nach Verbesserung unserer Standards und der Erweiterung unseres Know-hows. Verantwortung und Fairness gegenüber Mitarbeitern, Kunden und Partnern.

Das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter ist eine wichtige Grundlage unseres Erfolges. Unser Team bekennt sich zu einem fairen und respektvollen Umgang miteinander. Wir nutzen Synergien innerhalb der JG Gruppe zum Wohle unserer Kunden.


Unser Ziel

Ziel der DG Mittelrhein GmbH ist es, behinderten und nicht behinderten Menschen eine Plattform zur Integration auf dem Arbeitsmarkt zu bieten. Sie agiert als spezifisches Unternehmen an der Schnittstelle zwischen unternehmerischem Auftrag und sozialer Verantwortung.

Um die Marktwirksamkeit und die Produktivität langfristig nachhaltig zu gewährleisten, ist die Kundenzufriedenheit und deren ständige Verbesserung unser wichtigstes Bewertungskriterium. 

Jeder Mensch ist Experte für sein eigenes Leben, für seine Bedürfnisse und Ziele. Unser Anliegen ist es, diese Ziele mit ihm gemeinsam zu entdecken und ihn auf dem Weg dorthin zu begleiten und zu unterstützen. Dies geschieht im intensiven, achtsamen Austausch miteinander. „Im Mittelpunkt: der Mensch“ – das bedeutet für unsere Arbeit: der Mensch in seiner jeweiligen Situation ist das Maß aller Dinge.

Jeder Mensch hat seine eigenen Fähigkeiten und Potentiale, und auch die kleinsten Schritte sind unendlich wertvoll. Aus dieser Wertschätzung und diesem Respekt heraus setzen wir nicht auf fremdbestimmte Fürsorge, sondern auf Hilfe zur Selbsthilfe. Wo wir gebraucht werden, da unterstützen wir, wo ein Mensch selbst Entscheidungen treffen kann, treten wir in den Hintergrund und fördern seine Selbstständigkeit. Wir ermutigen Menschen mit Behinderung eigenverantwortliche Schritte der Rehabilitation zu gehen. Denn menschliche Würde schließt unverzichtbar das Recht auf die selbstbestimmte und selbstverantwortete Persönlichkeitsentfaltung ein.
 

Achtsamkeit

Ein offenes Ohr haben, auf den anderen achtgeben – davon ist die Atmosphäre in unseren Einrichtungen geprägt. Intensive Kommunikation auf Augenhöhe ist eine wesentliche Voraussetzung für erfolgreiche Arbeit.